Cover

Meine Geschichte und mein Weg zur Patchworkexpertin

Bereits im Kindesalter machte ich meine eigenen Erfahrungen in einer Patchworkfamilie.
Auch selbst später als Mutter von drei Kindern war ich in meiner persönlichen „Patchworkfamilienhölle“ gefangen.
Ich war in einem Hamsterrad, das sich nicht mehr stoppen zu lassen schien, mit finanziellen und gesundheitlichen Problemen.

Die persönlichen Erfahrungen aus der Kindheit prägten meinen beruflichen Werdegang: Ich studierte Rechtswissenschaften und Mediation, um in familiären Konflikten besser unterstützen zu können. Weitere Ausbildungen, u.a. zum systemischen und sensitiven Coach kamen dazu.
So lernte ich Wertvolles über Kommunikation, Konfliktmanagement, Personalmanagement, u.v.m.
All dies versuche ich so gut wie möglich in meinem eigenen Leben umzusetzen, denn mir ist Authentizität sehr wichtig. 

 

Eva Herzog Patchworkfamilie Patchworkexpertin
Coaching Gespräche mit Kunden Sprechstunde mit Patchworkfamilien

Was ich Patchworkfamilien biete?

♥ Meine persönliche Expertise
♥ das juristische Know-How
♥ mein sensitives Gespür & Einfühlungsvermögen für besondere Familienverhältnisse
♥ das lösungsorientierte, positive Denken
♥ meinen Humor & die herzliche Art
♥ die Fähigkeit den Überblick & die Ruhe in schwierigen Situationen zu bewahren

 

Raus aus der Opferrolle - hinein in ein selbstbestimmtes, glückliches Patchwork-Familienleben!

Mein Kredo: Wir haben als (Stief)Eltern die Verantwortung für unser Kind, und es ist  unsere Pflicht an uns selbst zu arbeiten, um Konflikte so gut wie möglich zu bereinigen und ein Vorbild zu sein!

Überzeuge dich selbst & komm in meine kostenfreie Sprechstunde!

professionell . punktgenau . humorvoll . herzlich . lösungsorientiert

Kinder
Signatur

Was es über "Die Patchworkexpertin" zu erzählen gibt...

  • Mag. Eva Maria Herzog wurde am 24.2.1971 in Wien geboren. Als Mutter von 3 Kinder lebt sie nun mit ihrem 2. Mann (Dr. Johann Herzog) am Land in Loipersbach, Burgenland, nahe der ungarischen Grenze.
  • Die Arbeit als Juristin hat sie 2006 an den Nagel gehängt, um als Mediatorin und Systemischer Coach selbständig mit Familien und in Schulen zu arbeiten.
  • Mit ihrem Verein "vermittlungsexperten.at" brachte sie mit ihren KollegInnen die "Mediative Friedenspädagogik"(c) in zahlreiche Schulen Österreichs, vermittelte in zahlreichen Workshops wichtige sozialen Kompetenzen.
  • Ihr Einsatz als Jugendcoach und -Trainerin war ihr ebenso wichtig wie die Arbeit mit "Businessmamas" in Österreich.
  • Im Lehrgang "Jugendmanager in Gemeinden" bildet sie seit 2014 zivile Erwachsene als Bindeglied zwischen Jugend, Gemeinde und Familien aus.
  • Sie ist eine leidenschaftliche "Vernetzerin" und pflegt ihre Kooperationen weltweit.
  • Sie liebt es in Gruppen offline zu arbeiten, insb. Aufstellungsarbeit und Workshops über Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Ihr Onlinebusiness startete sie 2019 speziell für Patchworkfamilien, da ihr das Kinderglück hier besonders am Herzen liegt.